Über uns

Wir, die Berliner Spindel, sind das Netzwerk der Nachwuchskräfte der Berliner Verwaltung. Bei uns gibt es Angestellte, Beamte und Beamtinnen mit all ihren unterschiedlichsten Hintergründe und Professionen.

Aus eigenen Erfahrungen wissen wir: Ohne Kontakte ist vieles viel schwerer im beruflichen Alltag. Deswegen kann bei uns jeder, ob „alter Hase“ oder Neuling in der Berliner Verwaltung, neue Kontakte knüpfen und behördenübergreifend Leute kennenlernen. Aber neben dem Aufbau persönlicher Kontakte versteht sich die Berliner Spindel insbesondere als Plattform für den Gedanken- und Erfahrungsaustausch.

Ob regelmäßige Stammtische, Behörden-Besuche oder Diskussionsveranstaltungen: Wir bieten viele Möglichkeiten, mal über den eigenen Tellerrand hinauszublicken und bei anderen Behörden „hineinzuschnuppern“. Und einmal im Jahr geht es mit knapp 30 Leuten in eine europäische Stadt, um sich vor Ort zu den Themenfeldern Öffentliche Verwaltung und Öffentlicher Dienst auszutauschen.

In der Berliner Spindel gibt es Wirtschafts-, Sozial-, Politik- und Verwaltungswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler,  Juristinnen und Juristen oder praxiserfahrene Aufsteigerinnen und Aufsteiger – und uns alle eint die Arbeit für das Land Berlin und ein Interesse am Austausch.

Wer ebenfalls Teil der Berliner Spindel werden möchte, die/der schreibe uns einfach eine kurze Nachricht hier über das Kontaktformular. Wir freuen uns über neue Mitglieder und ein baldiges Kennenlernen !